3. Mai 2021; Anaheim, Kalifornien, USA; Der Starter von Tampa Bay Rays, Tyler Glasnow (20), liefert im ersten Inning gegen die Los Angeles Angels im Angel Stadium einen Pitch. Obligatorischer Kredit: Kirby Lee-USA TODAY Sports

Tyler Glasnow warf sechs effektive Innings und führte die Tampa Bay Rays zu einem 7: 3-Sieg über die Los Angeles Angels in Anaheim, Kalifornien

Glasnow (4-1) erlaubte drei Läufe mit vier Treffern mit vier Spaziergängen und acht Ausschlägen. Drei Strahlenhelfer schlossen dann die Engel bei zwei Treffern über die letzten drei Innings aus.

Willy Adames und Manuel Margot trafen sich für die Rays, während Shohei Ohtani und Anthony Rendon tief für die Angels gingen. Ohtani wurde von seinem geplanten Start auf dem Hügel zerkratzt, nachdem er am Sonntag von einem Pech an seinem rechten Ellbogen getroffen worden war.

Rendon verließ das Spiel im achten Inning, nachdem er einen Ball vom linken Knie gefoult hatte. Die Röntgenbilder waren negativ und er wird als Tag für Tag mit einem verletzten Knie aufgeführt, teilte das Team mit.

Phillies 4, Brewers 3

MLB: Milwaukee Brewers bei Philadelphia Phillies

3. Mai 2021; Philadelphia, Pennsylvania, USA; Philadelphia Phillies startet Pitcher Vince Velasquez (21) während des ersten Innings gegen die Milwaukee Brewers im Citizens Bank Park. Obligatorischer Kredit: Bill Streicher-USA TODAY Sports

Start und Sieg Pitcher Vince Velasquez (1: 0) zog seine letzten 10 Batters zurück und erlaubte vier Treffer und einen Lauf über sechs Innings. Er schlug sechs und ging zwei.

Hector Neris erzielte seinen sechsten Save der Saison mit fünf Outs.

JT Realmuto gab den Phillies die Führung mit einem zweigeteilten Homerun im unteren Bereich des ersten Innings und Didi Gregorius hatte zwei Treffer.

Lorenzo Cain kehrte bei seiner Rückkehr von der Verletztenliste nach Milwaukee zurück.

Padres 2, Piraten 0

MLB: Pittsburgh Pirates in San Diego Padres

3. Mai 2021; San Diego, Kalifornien, USA; San Diego Padres rechter Feldspieler Wil Myers (5) tritt beim siebten Inning im Petco Park gegen die Pittsburgh Pirates an. Obligatorischer Kredit: Orlando Ramirez-USA TODAY Sports

Wil Myers brachte eine Single nach rechts, um Tyler Andersons No-Hit-Angebot ohne Outs im siebten zu brechen, was eine Rallye mit zwei Läufen auslöste, die Gastgeber San Diego an Pittsburgh vorbei führte.

Anderson hatte sich nur zwei Schlägern über dem Minimum gestellt, als er zu Manny Machado ging, um den siebten zu eröffnen. Myers ‚Treffer brachte Machado auf den dritten Platz und er traf auf Tommy Phams Opferfliege. Austin Nolas Doppel erzielte Myers.

Anderson (2-3) erlaubte zwei Läufe mit zwei Treffern und drei Spaziergängen mit fünf Ausschlägen in 6 2/3 Innings. Tim Hill (2: 2), der vierte von sechs Pitchern der Padres, holte den Sieg und Mark Melancon erzielte seinen zehnten Save mit einem neunten Treffer.

Leichtathletik 5, Blue Jays 4

MLB: Toronto Blue Jays bei Oakland Athletics

3. Mai 2021; Oakland, Kalifornien, USA; Der Oakland Athletics Center-Feldspieler Ramon Laureano (22) und der linke Feldspieler Seth Brown (15) feiern nach dem Ende des Spiels gegen die Toronto Blue Jays im RingCentral Coliseum. Obligatorischer Kredit: Neville E. Guard-USA HEUTE Sport

Ramon Laureano brach ein fünftes Inning-Unentschieden mit einem zweigeteilten Homerun, seinem dritten Treffer in seinen letzten drei Spielen, und Gastgeber Oakland eröffnete eine Serie mit vier Spielen gegen Toronto mit einem Sieg.

Stephen Piscotty kehrte auch nach Oakland zurück. Drei A-Reliefs schlossen sich zusammen, um Toronto einen Lauf über die letzten drei Innings zu beschränken. Starter Frankie Montas (3: 2) erzielte sechs Innings und erlaubte drei Runs und sieben Treffer. Er ging eins und schlug vier aus.

Vladimir Guerrero Jr. sammelte ein Doppel und zwei Einzel für Toronto, womit eine Siegesserie von drei Spielen zum Auftakt einer Reise von 10 Spielen zu Ende ging. Der Starter und Verlierer von Blue Jays, Steven Matz (4: 2), erzielte fünf Innings und fünf Runs mit sieben Treffern. Er ging eins und fächerte sechs auf.

Zwillinge 6, Rangers 5

MLB: Texas Rangers bei Minnesota Twins

3. Mai 2021; Minneapolis, Minnesota, USA; Der zweite Basisspieler von Minnesota Twins, Jorge Polanco (11), trifft beim sechsten Inning gegen die Texas Rangers in Target Field ein RBI-Triple. Obligatorischer Kredit: Jordan Johnson-USA TODAY Sports

Jorge Polanco hatte ein Triple, ein Double und zwei RBIs, während Kenta Maeda acht über 5 1/3 torlose Innings erzielte, als Minnesota in Minneapolis um einen Sieg über Texas kämpfte.

Alex Kirilloff verdoppelte zweimal, erzielte drei Tore und fuhr einen Lauf für die Twins, die nach sieben Innings mit 5: 0 führten. Minnesota gewann zum vierten Mal in fünf Spielen nach einer Strecke, in der es acht von neun Spielen verlor, wobei drei Spiele aufgrund von COVID-19-Überlegungen in diesem Lauf verschoben wurden.

Maeda (2-2) erzielte nur zwei Treffer zusammen mit zwei Spaziergängen und wurde nach dem Werfen von 94 Stellplätzen entfernt. Adolis Garcia und Joey Gallo trafen zwei Homer für die Rangers.

Indianer 8, Royals 6

Eddie Rosario erzielte im siebten Inning einen dreifachen Homerun, um ein Unentschieden zu beenden, und Josh Naylor traf später im Inning einen zweigeteilten Schuss, als Cleveland mit einem Sieg in Kansas City hervorging.

Bryan Shaw (1: 0) holte sich den Sieg, nachdem er im sechsten Inning aus einem mit Basen beladenen Stau ausgestiegen war. Emmanuel Clase warf einen torlosen neunten Platz, um seinen sechsten Save in sieben Chancen zu erzielen.

Die Royals erzielten am Ende des siebten Platzes drei, konnten aber beim Auftakt einer Serie mit vier Spielen nicht ganz zurückkommen. Lefty Daniel Lynch, Kansas Citys Top-Interessent, erlaubte bei seinem Debüt in der Major League drei Runs in 4 2/3 Innings.

Orioles 5, Mariners 3

Cedric Mullins und Freddy Galvis erzielten in einem fünften Inning fünf Runs, als Baltimore Gastgeber Seattle beim Auftakt einer Drei-Spiele-Serie besiegte.

Baltimores Cole Sulser (1: 0) holte den Sieg mit einem torlosen Inning der Erleichterung. Cesar Valdez warf zum siebten Mal in dieser Saison einen 1: 2: 3-Neunten und schlug Jose Marmolejos und Dylan Moore, die das Spiel beendeten.

Anthony Misiewicz (2: 1), der sechste Mariners Pitcher, musste den Verlust hinnehmen. Tom Murphy und Mitch Haniger kehrten nach Seattle zurück.

Medien auf Feldebene

ÄHNLICHE BEITRÄGE

Weiter lesen

Verpassen Sie nicht die neuesten Nachrichten und Informationen.

Etwas abonnieren MEHR ANFRAGEN Um Zugang zu The Philippine Daily Inquirer und anderen über 70 Titeln zu erhalten, teilen Sie bis zu 5 Gadgets, hören Sie sich die Nachrichten an, laden Sie sie bereits um 4 Uhr morgens herunter und teilen Sie Artikel in sozialen Medien. Rufen Sie 896 6000 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.